Es ist das Herz, das gibt. Die Hände geben nur her.

Sprichwort aus Zaire
Wer von Herzen und freiwillig etwas weggibt, hilft anderen und beschenkt sich selbst: mit Freude, mit Dank, mit guter Tat

Nicht selten sind es die kleinen Dinge, die viel bewirken. Mit Hilfe von Spenden ist es möglich, Menschen, die sich in akuten Notlagen befinden, unbürokratisch und schnell zu helfen. Aber auch die Renovierung einer Kirche oder die Förderung der Jugendarbeit wären ohne freiwillige Gaben oft nur sehr eingeschränkt realisierbar. Die Kirchensteuer ist die Hauptfinanzquelle der Evangelischen Kirche. Doch viele Dinge des kirchlichen Lebens und viele kirchlich-soziale Projekte werden erst durch die Spenden unserer Mitglieder und engagierter Menschen in Osnabrück möglich. Wie Ihre Zuwendung wirkt, davon können Sie sich vor Ort gerne selbst überzeugen.

Für jede Form der Unterstützung – seien es Spenden, die Kirchensteuer oder das ehrenamtliche Engagement – sagen wir DANKE! Gleichzeitig bitten wir Sie, unsere Arbeit weiterhin mit Ihrer Zuwendung zu unterstützen und zu begleiten.

Unser allgemeines Spendenkonto lautet:

Kirchenkreis Osnabrück
Sparkasse Osnabrück
IBAN: DE75 2655 0105 0000 0145 55
Verwendungszweck: St. Katharinen

Selbstverständlich erhalten Sie von uns eine Zuwendungsbestätigung ab einem Betrag von 20 Euro.

Hier sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen:

Allgemeine Gemeindearbeit

St. Katharinen versteht sich als Gemeinde der Begegnung, in der verschiedene Menschen und Gruppen aufeinandertreffen.

Weitere Informationen

Friedensorgel

In der Katharinenkirche soll ein neues Wahrzeichen für die Friedensstadt Osnabrück entstehen: die Friedensorgel St. Katharinen Osnabrück.

Weitere Informationen

Kontakt

Pastor Otto Weymann
An der Katharinenkirche 7
49074 Osnabrück
Tel.: 0541 6002840

Pastorin Andrea Kruckemeyer
An der Katharinenkirche 8
49074 Osnabrück
Tel.: 0541 6002850